Bauernmarkt


Auch in diesem Jahr treibt's der Herbst wieder bunt in Bad Nenndorf: Erneut zieht das Landvolk ein Wochenende lang zum Bauernmarkt in den Kurpark und bietet dort alles, was der Herbst begehrt! Das Thema 2019 lautet „Selbstgemachtes und Eingemachtes“. Am 12. und 13. Oktober werden jeweils von 12:00 bis 19:00 Uhr regionale Aussteller mit einer farbenprächtigen Vielfalt an land- und forstwirtschaftlichen Produkten Ihre Augen, Herzen und Gaumen ins Schwärmen bringen – auf der Promenade, der Esplanade und im Landschaftspark rund ums Schlösschen.

Das bäuerlich-ländliche Angebot ist so bunt wie das Herbstlaub im Kurpark und bietet Abwechslung für die ganze Familie. Die Luft wird erfüllt sein vom Duft nach Lavendel und Heidekraut, es leuchten Sonnenblumen und Dahlien, Astern und Chrysanthemen. Erntefrische Kürbisse, Pflaumen, Birnen und Äpfel (und alles, was man daraus zaubern kann!) verführen Sie zum Schlemmen, ebenso Honig und Marmeladen, Zwiebelkuchen und Schmalzbrot, Käse- und Räucherwaren. Dazu ein vollmundiger Rotwein oder ein frisch gezapter Hopfensaft von dunkel bis sonnengelb! Aber auch stilvolles Kunstgewerbe werden Sie finden, Kerzen, Korb- und Töpferwaren, Wohnaccessoires und wollwarme Bekleidung und Stoffe in herbstlichen Farbtönen.

Das Rahmenprogramm verspricht viel Interessantes, Unterhaltsames, Kurzweil und Wohlfühlatmosphäre. Auf der bäuerlichen Streichelwiese können die Kinder mit Schafen, Kälbchen, Esel und Gänsen auf Tuchfühlung gehen. Blumen- und Holzspiele laden zum Ausprobieren ein. Die Oldtimer-Trecker-Parade in der Kurhausstraße wird garantiert auch in diesem Jahr wieder ein echter Publikumsmagnet. Prachtvolle Schaumburger Trachten können Sie zudem in der Ausstellung „Die Zeiten des Lebens und ihre Trachten in der Grafschaft Schaumburg“ in der Wandelhalle bestaunen.

Am Sonntag von 13:00 bis 18:00 Uhr werden zudem die Einzelhändler ihre Läden für einen gemütlichen Wochenend-Bummel öffnen.

Freuen Sie sich auf eine idyllische Herbststimmung beim Bauernmarkt im Kurpark Bad Nenndorf!